ABC Öl Land

Heute Nachmittag wurden die Feuerwehren aus Au und Abens auf die Freising 23 zum  Ortseingang Sillertshausen alarmiert.

Ein Traktor verlor während der Fahrt die Schaufel seines Frontladers und überfuhr diese. Dabei wurde der vordere Reifen aufgeschlitzt und der Dieseltank aufgerissen. Ca. 80 Liter Diesel liefen aus dem beschädigten Tank aus und gelangten dabei über einen Oberflächenabfluss in den danebenliegenden Fischbach. Die Einsatzstelle wurde mit der Feuerwehr Abens abgesichert, ebenso wurde der Diesel auf der Straße gebunden, um eine weitere Verunreinigung des Baches zu verhindern.

Um den bereits in den Bach gelaufenen Kraftstoff binden zu können und ein weiteres Ausbreiten der Gefahr zu verhindern wurde die Feuerwehr Tegernbach mit ihrer Ölwehrausrüstung nachalarmiert. Gemeinsam wurden Ölschlängel in den Bach eingebracht, die nun den Diesel binden. Der Traktor wurde abgeschleppt, die Straßenverunreinigung wird momentan durch eine Spezialfirma gereinigt. Das Klärwerk und das Wasserwirtschaftsamt wurden durch die Polizei über den Unfall in Kenntnis gesetzt.

 

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit mit den eingesetzten Kräften.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene + Handy
Einsatzstart 13. Januar 2021 15:18
Mannschaftstärke 18
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Tanklöschfahrzeug 16/25
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Au
Feuerwehr Abens
Feuerwehr Tegernbach (Ölschlängel)
KBM 5/2
Straßenbaulastträger
Polizei