Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16 (Mercedes-Benz Atego 1629 AF)

Florian Au 40/1

 

   
  Besatzung:  1/8
  Fahrgestell:  Mercedes-Benz Atego 1629 AF
  Aufbau:  Lentner GFK 
  Motorleistung:  208 KW (285 PS)
  Pumpenleistung:  3000 l/min bei 10 bar (GODIVA WS3010)
  Löschwassertank:  2200 l 
  Schaummitteltank:  200 l (Class A0,5 - B1)
  Gesamtgewicht:  15,00 t 
  Baujahr:  2009 
  Verwendungszweck:
 
Das HLF 20/16 ist das neueste und am modernsten ausgestattete Fahrzeug. Da es aufgrund seiner umfangreichen Beladung und Ausstattung sowohl zur Brandbekämpfung als auch für technische Hilfeleistungen größeren Umfangs selbstständig eingesetzt werden kann, wird es bei Notfällen grundsätzlich als erstes Fahrzeug alarmiert.
  Zusatzausstattung: - Schaumdruckzumischanlage HALE Foam Logix 5.0
- Fahrzeuglichtmast (6 x 42W Xenon; 24V)
- Umfeldbeleuchtung
- Interner Stromerzeuger (7,5 kVA)
- Verkehrswarnanlage
- Schleuderketten