Die Jugend

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Was macht man bei der Jugendfeuerwehr?

Man lernt den Umgang mit den Geräten der Feuerwehr, übt den Löschaufbau und mit den Geräten der technischen Hilfeleistung. Auch lernen die Jugendlichen die Erste Hilfe. Ebenso hat man die Möglichkeit sich mit anderen Jugendfeuerwehren des Landkreises bei verschiedenen Wettkämpfen zu messen. Einmal jährlich hat man die Möglichkeit an einem Wissenstest teilzunehmen, auf den der Jugendwart die Gruppe bestens vorbereitet. Auch Ausflüge in den Ferien stehen auf dem Programm. Du hast Interesse an dieser spannenden Freizeitbeschäftigung?

Dann Komm zu uns, jeden Freitag ab 18 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr Markt Au!