B1 Brand Motorrad

Nach dem gestrigen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Au am Mittwoch durch die ILS Erding erneut alarmiert.

Auf der B301 zwischen Au und Enzelhause kurz nach dem Auer Wasserwerk brannte vermutlich durch einen technischen Defekt ein Quad im Bereich des Auspuffs. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand bereits durch einen Verkehrsteilnehmer mittels Feuerlöscher erfolgreich bekämpft werden. Die Feuerwehr kontrollierte das mittlerweile gelöschte Fahrzeug mittels Wärmebildkamera und erstellte eine Verkehrsabsicherung.

Nachdem das Fahrzeug gemeinsam mit dem Besitzer von der Straße verbracht worden war wurde die Straße von Löschmittelresten gereinigt und konnte im Anschluss wieder freigegeben werden.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene + Handy
Einsatzstart 19. Mai 2021 12:56
Mannschaftstärke 16
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Tanklöschfahrzeug 16/25
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Au
Polizei