THL RETTUNGSHUBSCHRAUBER

Nach der Monatsübung wurde die Feuerwehr Au gemeinsam mit der Feuerwehr Abens nach Sillertshausen gerufen.

Aufgrund eines Verletzungsbildes bei einem Kleinkind alarmierte die ILS Erding zusätzlich zu den bodengebundenen Rettungskräften den nachtflugtauglichen Rettungshubschrauber "Christoph München". 

Die alarmierten Feuerwehren leuchteten eine, dem Einsatzort nahegelegene Wiese aus und stellten somit die problemlose Landung und Start sicher.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene+Handy
Einsatzstart 24. Juli 2019 22:18
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 1,5h
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Wechselladerfahrzeug
Abrollbehälter THL/Brand Ergänzung
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Au
Feuerwehr Abens
Landkreisführung
Rettungsdienst
Christoph München