Hubschrauberlandung

Um kurz vor halb 10 alarmierte die Leitstelle Erding die Feuerwehr Au zu einer Hubschrauberlandung. Zu einem Notarzteinsatz wurde der Kindernotarzt aus München eingeflogen. Auf einem Parpklatz unweit der Einsatzadresse wurde durch die Feuerwehr Au der Landeplatz großflächig ausgeleuchtet, um ein sicheres Landen und Starten des RTHs zu gewährleisten.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene+Handy
Einsatzstart 15. Februar 2019 21:27
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Wechselladerfahrzeug
Abrollbehälter THL/Brand Ergänzung
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Au
Landkreisführung
Rettungsdienst
HVO Au
Christoph München
Kindernotarzt