THL1 Straße reinigen

Am frühen Morgen wurden die Feuerwehren Au, Haslach und Airischwand durch die ILS Erding zu einer Straßenreinigung alarmiert.

Auf mehreren Hundert Metern zwischen den Ortschaften Haslach und Hausmehring hatte ein Landwirt Kunstdünger verloren.

 Da Kunstdünger eine reelle Gefahr für den Straßenverkehr darstellt, wurden die Feuerwehren zur Verkehrsabsicherung und zum Reinigen der Straße alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits Mitarbeiter der Bauhöfe aus Nandlstadt und Au vor Ort, nach kurzer Besprechung wurden die Abschnitte verteilt und mit dem Reinigen begonnen. Durch die Feuerwehr und mit Unterstützung eines örtlichen Landwirtes samt Güllefass wurde die Straße gewässert, im Anschluss daran wurde mittels Kehrmaschinen und Handbesen der Dünger von der Straße entfert, während die Feuerwehr Haslach die Strecke für den Verkehr sperrte.

Die Feuerwehr Au bedankt sich für die gute und kollegiale Zusammenarbeit aller Beteiligten!


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene + Handy
Einsatzstart 30. April 2021 07:15
Mannschaftstärke 18
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Tanklöschfahrzeug 16/25
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Markt Au
Feuerwehr Airischwand
Feuerwehr Haslach