Tierrettung

Durch den Fischereiverein Au wurde die Feuerwehr zu Hilfe gerufen. Aufgrund der Hitze der letzten Wochen und des fehlenden Regens sank der Sauerstoffpegel immer weiter, der Fischweiher drohte zu kippen.
Um dies zu verhindern wurde durch die Feuerwehr Wasser aus dem Weiher gepumpt und durch Strahlrohre wieder in hohem Bogen zurück geführt. So wurde wieder Sauerstoff in das Gewässer gebracht. 

Der Einsatz war gegen 21 Uhr beendet.


Einsatzart Sonstige Tätigkeiten
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 8. August 2018 18:00
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Tanklöschfahrzeug 16/25
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Hilfeleistungslöschfahrzeug 20/16
Wechselladerfahrzeug